15/2015 Peer Martin: Sommer unter schwarzen Flügeln

Peer Martin: Sommer unter schwarzen SchattenCalvin lebt in einem sozialen Brennpunkt gemeinsam mit seiner Mutter, dem Stiefvater und seinen beiden jüngeren Brüdern. Er selbst hat es bisher nicht weit gebracht, befindet er sich doch nur in einer staatlich subventionierten Ausbildung ohne Jobaussichten. Genau wie all seine Freunde aus dem Wohnblock. Doch die Schuldigen für die aussichtslose Lage sind schnell gefunden, denn im Wohnblock gegenüber wurden Asylanten einquartiert, die dem Staat auf der Tasche liegen. So zumindest die Meinung von Calvin und seiner Clique. Unabhängig von den Bemühungen „der Partei“ versuchen Calvin und Co den Nachbarn das Leben zur Hölle zu machen. Calvin soll sogar die Gruppe führen, wenn Pascale zum Arbeiten die Stadt verlassen wird.

Doch eines Tages trifft Calvin die Syrierin Nuri, als er seine Brüder von der Nachhilfe abholen will. Nuri beginnt, ihm von Syrien und ihrem Leben dort und vor allem dem Bürgerkrieg zu erzählen und schnell ist Calvin von ihrem Erzählstil und ihrem Leben fasziniert und verliebt sich in die junge Frau. Doch wie kann ein bekennender Rechter eine Beziehung zu einer Syrerin rechtfertigen? Und Aussteiger werden in der Clique alles andere als gerne gesehen…

Mein Fazit:
Liebesgeschichte trifft aktuelles politisches Weltgeschehen. Der Wechsel zwischen Nuris sehr poetisch erzählter Lebensgeschichte und der aktuellen Geschehnisse in der Gegenwart, der deutlich rauer ist, ergänzen sich perfekt. Die zusätzlich angegebenen Zitate vor jedem Kapitel (jeweils aus beiden „Lagern) sowie die zusätzlichen Recherchehinweise prädestinieren den Roman dazu, als Schullektüre herangezogen zu werden. Hierzu bietet der Verlag sogar Unterrichtsmaterialien an.

Peer Martin: Sommer unter schwarzen Flügeln
Hardcover
Verlag: Oetinger Verlag
Seiten: 528
ISBN-13: 978-3-7891-4297-0

Buch bei amazon.de bestellen


Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /kunden/svenfleskes.de/webseiten/literarywalk/wordpress/wp-includes/class-wp-comment-query.php on line 399