21/2012 Walter Kappacher: Selina oder Das andere Leben

Noch 3,5 Wochen, dann geht es ab in die Toskana und wie das bei mir seit ein paar Jahren so üblich ist, lese ich vorher immer ein Buch, das mit meinem Urlaubsziel zu tun hat.

Nachdem er im Toskana-Urlaub das Angebot bekommen hat, ein Häuschen auf Vordermann zu bringen und dafür eine Weile kostenlos dort zu leben, hat der Lehrer Stefan sich ein Jahr Auszeit genommen und lebt nun in Mora, einem kleinen verlassenen Häuschen unweit von Arezzo. Hier möchte er seinen Roman schreiben und gemeinsam mit  seinem Bruder, der ihn im Sommer besuchen kommt, ein Drehbuch verfassen.
Doch das Leben mitten in der Toskana ist so gänzlich anders als in Österreich. Nach einer kurzen Eingewöhnungszeit ist Stefan angekommen in diesem Leben, wo man gemeinsam vor dem Haus sitzt, Weinchen trinkt und den Gedanken nachhängt.
Fließendes Wasser, Strom… auf das alles muss Stefan verzichten. Doch das Einsiedlerleben tut ihm gut.

Es ist schwierig, den Inhalt des Buches zusammenzufassen. Es gibt keinen echten Handlungsstrang. Eher Begegnungen mit den Einheimischen, sanfte Veränderungen, Gedanken… Sehr ruhig und einfühlsam schafft es Walter Kappacher mir ein Bild von der Toskana zu zeichnen durch welches ich mich erst recht auf diesen Urlaub freue. Das ruhige angenehme Leben, dem Stress entfliehen und zu mir selbst finden.
Gut, seit der Zeit, in der das Buch spielt – kann ich schlecht eingrenzen aber vor dem Euro – ist die Toskana sicherlich noch um einiges touristischer geworden. Doch hoffe ich, etwas von dem Leben, das mir so schön vorgeführt wurde, einfangen und in mich aufnehmen zu können.

Walter Kappacher: Selina oder Das andere Leben
Taschenbuch
Verlag: dtv
Seiten: 256
ISBN-13: 978-3423138727

Buch bei amazon.de bestellen


Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /kunden/svenfleskes.de/webseiten/literarywalk/wordpress/wp-includes/class-wp-comment-query.php on line 399