21/2013 Kerstin Gier: Saphirblau

Band zwei der Edelsteintrilogie knüpft nahtlos an Band eins an. So ist es gerade wenige Tage her, dass Gwendolyn erfahren hat, dass sie und nicht ihre Cousine Charlotte die Genträgerin ist und die uralte prophezeihung des Grafen von Saint Germain erfüllen wird, denn mit ihr schließt sich der Kreis der 12 Zeitreisenden und der Chronograph wird endlich das Geheimnis enthüllen und somit der Menschheit Heilung vor Krankheiten bringen. Doch steckt dort vielleicht mehr dahinter? Lucy und Paul, die Zeitreisenden vor Gideon und Gwen scheinen mehr dahinter zu vermuten und haben bereits vor einigen Jahren den zweiten Chronographen gestohlen und sind mit ihm in die Vergangenheit geflohen. Nun versuchen Sie Gideon und Gwendolyn zu warnen und locken die beiden dabei in einen Hinterhalt. Für Gideon sind die beiden klare Feinde, doch Gwendolyn beginnt  daran zu zweifeln und begibt sich selbst auf die Suche. Doch ihre Gefühle machen ihr zu schaffen, denn auch wenn sie Gideon für ein absolutes Ekel hält, so hat sie sich doch Hals über Kopf in ihn verliebt. Doch trotz der intensiven Küsse, welche die beiden beim Elapsieren austauschen, ist sich Gwendolyn seiner Gefühle nicht sicher.
Zu allem Überfluss muss sie nun lernen, wie man sich im 18. Jahrhundert zu verhalten hat, wie getanzt wird und wie Konversation betrieben wird – mit freundlicher Unterstützung ihrer Cousine Charlotte, die ja in allem so viel besser ist als Gwen.

Ich muss sagen, inhaltlich habe ich mich mal wieder gut unterhalten gefühlt, doch verstehe ich nach und nach die Kritiken, in denen speziell auf die Aufteilung der Bücher eingegangen wird. Man hätte hier durchaus eine bessere Teilung erreichen können und so die Leser zwischen den einzelnen Bänden etwas „befriedigter“ zurücklassen können. Denn so hat man das Gefühl, die Bände brechen alle mitten in der Handlung ab. Gut, dass ich die Bücher erst gelesen habe, als bereits alle Bände auf dem Markt waren 😉

Kerstin Gier: Saphirblau – Liebe geht durch alle Zeiten
E-Book
Verlag: Arena Verlag
Seiten: 400
ASIN: B00AAT62ZI

eBook bei amazon.de bestellen