28/2012 Margherita Oggero: Der Duft von Erde und Zitronen

Passend zu meinem Italienurlaub hat mir die Deutsche Verlags-Anstalt Margherita Oggeros „Der Duft von Erde und Zitronen“ zukommen lassen, welches einen Tacken weiter südlich sowie weiter nördlich meiner Urlaubsregion befindet. Man kann also sagen, ich konnte mich zumindest sehr gut in das Setting einfinden.

Die Jugendliche Imma lebt in der Wohnung ihrer Ex-Tante im hohen Norden Italiens und weit weit weg von ihrem Heimatdorf bei Neapel, das ganz in den Fängen der Mafia zu sein scheint. Doch die Dreizehnjährige ist nicht ganz freiwillig von Zuhause fort gegangen. In einer Nacht und Nebel Aktion wurde sie hinter die Vordersitze geduckt im Auto fortgebracht, denn ihr Leben ist in großer Gefahr. Nicht nur hat Imma vor zwei Jahren die Vergewaltigung und Ermordung der Dorfschönsten miterlebt, von der niemand bisher etwas erfahren hat, nein sie wird auch noch selbst zum Opfer des mordenden Mafia-Sohns, der auch sie zu vergewaltigen versucht. Nachdem Imma mit einem Stein zugeschlagen hat und nach Hause geflohen ist, wähnt ihre Familie sie in großer Gefahr und bringt sie in Sicherheit. Doch die Reichweite der Mafia ist groß, so darf Imma die Wohnung nicht verlassen. Als sie eines Tages in der Schublade der Tante einen Wohnungsschlüssel findet, beschließt sie während die Tante arbeiten ist kurze Abstecher in die Freiheit zu machen. Dort lernt sie auf dem Markt den jungen Buchverkäufer Paolo kennen, in den sie sich heimlich verliebt. Durch ihn und seine Bücher schafft sie es, ihr Schicksal selbst in die Hand zu nehmen.

Sehr einfühlsam schilder Margherita Oggero die Geschichte der jungen Imma samt einer kurzen Familiengeschichte, die nicht weniger spannend ist, als die der jungen Imma. Nicht immer ist dabei klar, wie die einzelnen Personen zueinander stehen, was sie verbindet und in welcher Zeit man sich befindet. Doch Oggero verbindet die einzelnen Stränge so gekonnt miteinander, dass man als Leser sehr gut durch die Geschichte geleitet wird und den roten Faden nie verliert.

Margherita Oggero: Der Duft von Erde und Zitronen
Hardcover

Verlag: Deutsche Verlags-Anstalt
Seiten: 320
ISBN-13: 978-3421045539

Buch bei amazon.de bestellen


Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /kunden/svenfleskes.de/webseiten/literarywalk/wordpress/wp-includes/class-wp-comment-query.php on line 399