34/2013 Cathi Unsworth: Opfer

20 Jahre nachdem ein schrecklicher Ritualmord das Küstenstädtchen Ernemouth im Norden Englands in Unruhe versetzt hat, widmet sich der Detektiv Sean Ward im Auftrag der Londoner Anwältin Mrs. Mathers dem Fall und ruft damit alte Erinnerungen hervor.

In zwei Erzählsträngen lässt uns Cathi Unsworth an den aktuellen (2003) Recherchen von Sean Ward uns einer Umgebung teilhaben undbreitet parallel die Geschehnisse des Küstenörtchens (1983/84), welche zu dem Mord geführt haben vor uns aus. Doch bis kurz vor Ende des Buches bleibt die große Frage bestehen: wer wurde eigentlich umgebracht? Ein Rätsel, das erst mit der Auflösung wirklich enthüllt wird – ich selbst habe lange Zeit an ein anderes Mordopfer gedacht.
Wer jedoch den Mord begangen hat, ist für die Bewohner Ernemouths klar: Corrine Woodrow hat diesen begangen, als Hohepriesterin eines Satanskultes. Doch ist hier wirklich alles mit rechten Dingen zugegangen? Fakt ist, dass Corrine Woodrow sich in düsteren Outfits kleidete und aus einem zerrütteten Elternhaus stammte.

Vorneweg: Ich hasse es, wenn ich einen Thriller lese und bereits lange vor Ende des Buches die Lösung habe… Cathi Unsworth hat es geschafft, mich bis zu den letzten beiden Kapiteln im Ungewissen zu lassen, dann aber doch eine Auflösung zu schaffen, die logisch und realistisch wirkt und nicht Ergebnis von zu viel Phantasie der Autorin ist :) Allein daher kann ich diesen Thriller wirklich nur empfehlen.
Durch die zwei Erzählstränge schafft Unsworth es, Spannung aufzubauen und den Leser wirklich lange Zeit im Dunkeln tappen zu lassen und dabei seine eigenen Theorien zu entwickeln. Lediglich ein Part hat mir gefehlt, bzw. wurde zu oberflächlich abgehandelt – die Rolle der Anwältin, die den Fall wieder aufrollen lässt. Ja, durch den letzten Absatz ist man eigentlich sicher, wer es ist. Aber es bleiben mir zu viele Fragen offen.

Cathi Unsworth: Opfer
Taschenbuch
Verlag: suhrkamp nova
Seiten: 384
ISBN-13: 978-3518464335

Buch bei amazon.de bestellen


Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /kunden/svenfleskes.de/webseiten/literarywalk/wordpress/wp-includes/class-wp-comment-query.php on line 399