54/2012 David Mitchell: Der Wolkenatlas

Nachdem nun das neue Jahr angebrochen ist und der Weihnachtstrubel vorüber ist, bleibt endlich ein wenig Zeit von meinem letzten Buch 2012 zu berichten. David Mitchell – Der Wolkenatlas.

In verschiedenen Episoden berichtet David Mitchell vom Leben so unterschiedlicher Menschen, die aus dem 18. Jahrhundert bis hinein in die Zukunft, in welcher Duplikaten gezüchtet werden, dass es kaum möglich erscheint, dass diese Menschen irgend etwas verbindet. Doch David Mitchell schafft es hervorragend, die einzelnen Episoden aufeinander aufzubauen und sehr geschickt von Protagonist zu Protagonist zu gelangen. Einziger Wermutstropfen ist, dass für mich persönlich doch zu viele Fragen offen geblieben sind, auf die ich gerne noch eine Antwort erhalten hätte.

David Mitchell: Der Wolkenatlas
Taschenbuch
Verlag: rororo
Seiten: 672
ISBN-13: 978-3499240362

Buch bei amazon.de bestellen